Mini Erfolge sind die Stufen zur Motivation

Wie Du kleine Erfolge nutzen kannst um motiviert zu bleiben

von

Du nimmst Dir etwas vor.
Bist mit Feuereifer dran.
Haust die ersten Tage rein und
irgendwann lässt die Motivation nach.
Du hast Pausen dazwischen und irgendwann
geht es gar nicht weiter.

Wenn Du dann Leute fragst, was Du tun kannst erhältst Du oft zwei Antworten.

  1. Arbeite an Deiner Disziplin.
  2. Schaffe Dir ein großes und motivierendes Ziel.

Meiner Meinung nach sind beide Ansätze alleine angewendet zum Scheitern verurteilt.
Gut für den Coach, den Du kommst wieder 😉

Disziplin und große Ziele allein sind eine Sackgasse

Die Lösung ist eine andere.
Und das Schöne daran ist.
Das ist nicht nur graue Theorie, sondern inzwischen auch mit wissenschaftlichen Studien belegt.
Wie zum Beispiel in diesem Artikel des Harvard Business Review (englisch) dokumentiert.
Inner Work Life: Understanding the Subtext of Business Performance
Was inzwischen klar ist, ist, dass nicht Druck und Angst die Produktivität steigern, sondern vielmehr das Gefühl von Fortschritt.
Und es ist jetzt auch physiologisch klar, warum das so ist.
Die Ursache ist, dass jedes mal, wenn wir einen Erfolg erzielen Dopamin ausgeschüttet wird.
Dopamin ist ein Neurotransmitter und wichtiger Bestandteil unseres internen Belohnungs Systems.
Und wie kannst Du das für Dich nutzen?
Du errätst es vielleicht 😉
Über kleine Erfolge.

Nutze Mini Erfolge um motiviert zu bleiben

Und so kannst Du diese Mini Erfolge nutzen um auf Kurs zu bleiben.
Du machst das, indem Du Dir Mini Ziele setzt.
Mini ToDos definierst.
So klein, dass es keine Ausrede gibt.
So klein, dass es keinen Grund gibt sie nicht zu erreichen.

Anstatt Dir einem Workout von einer Stunde jeden Tag vorzunehmen,
Starte mit fünf Minuten.

Anstatt dem Ziel ein Buch zu schreiben,
setzte Dir das Ziel einen Absatz zu schreiben,
oder auch nur einen Satz.

Vielleicht erinnert Dich das etwas an die diversen agilen Ansätze wie SCRUM.
Das nicht ohne Grund.
Den auch hier geht es darum die Pakete so klein zu machen, dass sie von einer Person in einem engen Zeitrahmen geschafft werden können.

Was genau kannst Du tun für Mini Ziele und Mini Erfolge?

Schau Dir eines deiner großen Ziele an und zerlege es.
Dabei ist noch nicht mal wichtig, dass Du bereits alle Schritte bis zum Ziel kennst.
Eine Hilfe dazu kann dir der PROP Plan geben
Lass uns das am Beispiel eines IT Projektes durchspielen.
Deine erstes ToDos könnten sein:

  • Wer sind die Nutzer des Projektes
  • Was ist das Ziel des Projektes
  • Was darf nicht passieren
  • Welche Softwarehersteller oder Programmiersprachen kommen in Frage
  • Können wir das kaufen, oder machen wir es selbst

Du siehst, in jedem großen Projekt gibt es tausend kleine Schritte.
Und für jeden einzelnen darfst Du Dich feiern.
Gönn Dir eine Dopamin Dusche 😎

Zusammenfassung – Wie Du Mini Erfolge nutzen kannst um motiviert zu bleiben

Der Grund warum Mini Erfolge funktioieren ist,
dass wir damit das Belohnungssystems unseres Gehirns zu unserem Vorteil nutzen.
Wir machen das, in dem wir uns Ziele setzen, die so klein sind, dass wir sie auf jeden Fall erreichen.
Du baust also eine Treppe aus vielen kleinen Erfolgs Stufen, die Dich zu Deinem großen Erfolg führt.

Bonus: Was haben Mini Ziele mit Flow zu tun?

Auch für Flow sind Mini Ziele ein Kern Bestandteil.
Wenn Du zu dem beschriebenen Ansatz noch zwei Komponenten hinzufügst,
dann bist Du auf Kurs in den Flow Kanal.
Eine Sache ist Atmung.
Atme tief und gleichmässig
Die zweite Sache ist Sinn.
Das Ziel, dass Du versucht zu erreichen sollte für Dich einen Sinn haben.

Du willst mehr darüber wissen und nie wieder etwas verpassen?
Dann melde Dich im Formular rechts zum #Chaosletter an.
Ich freu mich auf Dich 👍

#Flow 🌊 statt #Stress 💥

Jeder verdient Flow 🌊
Dein #Chaosexperte
Christof

Dies könnte ihnen auch gefallen

1 Kommentar
  1. […] ist es jeden Tag mindestens ein Paket erledigen zu können.Darauf gehe ich genauer im Artikel über Mini Ziele ein. Jetzt will ich darauf eingehen, wie sich diese Mini Erfolge summieren und so einen gewaltigen […]

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutz
Wir, O.O.C.A GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, O.O.C.A GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: