Mann seilt sich konzentriert Stress frei ab

Still und professionell – 11 Schritte für mehr Freude im (Arbeits-)leben

von

Dieser Artikel ist ein Leitfaden für ein anderes, weises und zufriedenes (Arbeits)-Leben. In 11 mehr oder weniger einfach umzusetzenden Schritten, möchte ich Ihnen heute meine Tipps verraten, wie ich trotz Stress, Leistungsdruck und Chaos gelassen bleibe und jeden Tag Spaß an meiner Arbeit finde.

1) Diene!

Diene Deinem Arbeitsteam, Deiner Familie, Deiner Gemeinschaft und Deinem Beruf. Sei bereit zu dienen. Sei jemand, auf den man sich verlassen kann. Sei authentisch und solide.

2) Das Ziel kommt zuerst!

Manch einer erkennt es erst spät. Das, um was es wirklich geht bei der Arbeit. Plötzlich fällt es einem wie Schuppen von den Augen: “Es geht hier gar nicht um mich. Es geht nicht um meinen kurzfristigen persönlichen Vorteil, meinen persönlichen Ehrgeiz.“ Stress, Angst, Statusdenken, Ehrgeiz und Eifersucht lösen sich sofort auf, wenn man erkannt hat, worum es wirklich geht: Das Ziel, die Mission steht im Mittelpunkt.

Das andere, persönliche ist nur der äußere Lack, der schnell stumpf wird. Wer die Mission akzeptiert, arbeitet und lebt bewusst. Gleich, wie klein und unbedeutend so ein Ziel auch erscheinen mag, es gibt einer Beschäftigung Inhalt und Würde. In schwierigen Zeiten spendet es Trost. Es ist ein roher Diamant, der durch stetiges Vorangehen geschliffen wird.

3) Übe Dich in Geduld!

Der stille Arbeiter gräbt sich einfach weiter durch. Dieser weise Mensch hat verstanden, dass große Sprünge vorwärts eher selten sind und dass Fortschritt ein Schritt nach dem anderen bedeutet. Weitergraben, lernen, Geduld haben, und es geht kontinuierlich voran. Die täglichen kleinen Schritte werden mit der Zeit zu großen Schritten. Wer aufhört, nach Abkürzungen zu suchen und einfach an die Arbeit geht, hat immer Erfolg.

4) Erkenne den Unterschied zwischen Erfahrung und Weisheit!

Jeder verfügt über Erfahrung. Weisheit hingehen beruht auf der Reflexion und damit auf der gedanklichen Durcharbeitung der Erfahrung. Weisheit heißt Fehler zugeben und sich selbst zu vergeben, immer wieder von vorn zu beginnen, auch wenn das nicht immer leicht fällt.

5) Die Erkenntnis, was zu tun ist, ist einfach. Schwierig ist, es tatsächlich zu tun.

Die meisten Dinge im Leben sind ziemlich einfach und direkt. In über 99 Prozent aller Fälle wissen wir ganz genau, was gerade zu tu ist. Es dann zu tun, fällt uns schwer. Der stille Arbeiter will das richtige tun. Macht er Dinge falsch, denkt er darüber nach, vergibt sich selbst und macht es dann richtig. Immer wieder.

6) Demut und Humor sind Deine besten Freunde.

Je mehr Du lernst, desto weniger sicher fühlst Du Dich zu der Frage, was Du wirklich weißt. Deine Selbstgerechtigkeit stirbt den Heldentod und wird ersetzt durch eine einfache Antwort: Es kommt darauf an, oft gepaart mit Deiner wachsenden Fähigkeit, über Dich selbst zu lachen.

7) Lernen hört niemals auf.

Stille Arbeiter sind nicht von Ehrgeiz und Konkurrenzdenken geprägt, sondern arbeiten aus dem echten Wunsch heraus, Dinge zu verbessern. In ihren Herzen ein starker Respekt für ihre Tätigkeit verankert.

8) Mach Deine Arbeit!

Ruhig, kontinuierlich, professionell und gut. Jeden einzelnen Tag.

9) Lass Dich nicht vom Ziel ablenken.

Urlaub ist toll, Deine Hobbies sind klasse. Aber sie sind nicht Deine Berufung. Der stille Arbeiter lebt nicht für Wochenende. Er findet Erfüllung und Freude in der Arbeit. Deshalb muss er Gedanken an die Arbeit auch nicht zwanghaft verdrängen. Arbeit ist keine Last, sondern ein Teil von ihm.

10) Nimm Misserfolge einfach hin.

Das Leben ist nicht immer fair. Es ist nicht einfach, große Dinge zu vollbringen. Manchmal findet man kaum ein Licht am Ende des Tunnels. Es hilft dann kein Weinen und kein Klagen. Nimm die Dinge an, wie sie kommen, lächle, voran Soldat!

11) Sei dankbar!

Beruflich wie privat. Das fällt Dir leicht, wenn Du hier und heute im Jetzt lebst. Wenn Du wertschätzen kannst, wieviel Glück Du hast, wie wunderbar Dein Leben ist und wie toll die Menschen sind, die Dich umgeben, vollendet sich Dein Leben.

Dies könnte ihnen auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.