CPP

kritische Prozessparameter

Kritische Prozessparameter (CPP) sind Schlüsselvariablen, die den Produktionsprozess beeinflussen. Sie werden genauesten überwacht, um mögliche Abweichungen bei standardisierten Produktionsvorgängen schnell zu erkennen. CPPs werden ausserdem benutzt, um die kritischen Qualitätsattribute (CQA) des Endproduktes zu ueberwachen.

Eine detailliertere Ausführung zu CPP finden Sie in dem Artikel “Die Prozessvalidierung – Evaluierung von kritischen Prozessparametern (CPP), kritischen Qualitätsattributen (CQA) und kritischen Prozessattributen (CPA)”.

 

Zurück zum Glossar