3 Komponenten vom Stress zum Flow

Mit 3 Komponenten vom Stress zum Flow

von

Kennst Du das?
Du planst Deinen Tag, Deine Woche.
Kaum geht es los schläft das Chaos zu.
Das Telefon klingelt,
hier ne Mail, da ne Message..
Am Ende des Tages bist Du Brotfertig.
Gestresst.
Du hast tausend Dinge erledigt.
Und das was Dir selbst wichtig war ist erst noch offen.
So führt Chaos zu Stress.
Mein Gegenentwurf ist LiveFlow.
Das Ziel dabei ist, dass Du Dein Leben in Sync mit Deinen Werten, Deiner Passion und Deinem Purpose lebst.
Ich möchte, dass Du Abends ins Bett gehst und weißt:
Ich bin genau an der richtigen Stelle.
Heute verrate ich Dir nicht nur was Du dazu tun musst, sondern auch, wie Du das direkt selbst anpacken kannst.
Wie Du von Stress zu Flow kommst.

Was kann ich tun um vom Stress in Flow zu kommen?

Stress ist eine Auswirkung von Angst.
Wir haben Angst, nicht gut genug zu sein.
Ein Thema nicht zu schaffen.
Zu versagen.
Nicht genug zu sein.
Wir sind unsicher und instabil.
Wissen nicht, ob wir die richtigen Entscheidungen treffen.
Das Stresst uns.

Als Gegemassnahme tun wir deswegen Dinge, die das ausgleichen.
Lerne zunächst Dich selbst kennen.
Was sind Deine Werte, Deine Passion und irgendwann auch, was ist Dein Purpose, Deine Bestimmung.
Prüfe dann für Dich, wo Du diese lebt und wo Du Lücken hast.
Dadurch erhältst Du Stabilität und Sicherheit, da du diese Informationen zum treffen von sicheren Entscheidungen nutzen kannst.
Du erhältst dadurch Stabilität in Dir und bist nicht mehr auf stabilität von außen angewiesen.

Dann schafe Dir Strukturen, die Dir Sicherheit geben.
Lerne Tools und HIlfsmittel, die Du flexibel in unterschiedlichen Szenarien anwenden kannst.
Diese Routinen geben Dir Handlungssicherheit, da Du dadurch in schwierigen Situatioen weisst, dass Du einen verlässlichen Werkzeugkasten hast.

Schließlich, lerne Dir selbst auf die Schliche zu kommen, wenn Du beginnst vom Kurs abzukommen.
Konfrontiere Dich regelmässig und kontrolliert mit Unsicherheit.
Dadurch entwickelst Du Grit oder wie es viele nennen Resilienz.
Wenn etwas unerwartetes passiert stehst Du einfach wieder auf, klopfst den Staub ab und machst weiter.

Die drei Komponenten im Fundament, um vom Stress zu Flow zu kommen

Jetzt aber Butter bei die Fische 🙂
Diese drei Dinge werden Dein Leben auf ein anderes Level heben
und das Beste, Du kannst es vollkommen alleine tun.
Keine Magie und kein Coach sind dafür notwendig.

  1. Schaffe Dir ein Morgen und ein Abend Ritual. Im Morgenritual stimmst Du Dich auf den Tag ein. Du übernimmst Die Kontrolle und die Verantwortung für den Tag. Was ist Dir für heute wichtig. Was muss erledigt sein, damit Du den Tag als Erfolg bewertest? Wie planst Du heute Deine Werte zu leben und welchen Schritt wirst Du heute tun um Deine „eine Mission“ zu realisieren.
    Das Gegenstück dazu ist das Abendritual. Dort prüfst Du zum einen, ob Du erfüllt hasst, was Dir wichtig war. Gleichzeit prüfe dort bitte auch, ob Du in Balance warst. Sind alle Deine Bedürfnisse erfüllt worden? Hast Du gut und ausreichend geschlafen? Dich gesund ernährt und genügend Flüssigkeit zu Dir genommen? Achte auf diese Dinge, wenn Du alngfristig Performance bringen und nciht nur ein Strohfeuer sein willst.
  2. Finde heraus, was Deine wirklichen Werte sind. Was ist das, was Dich wirklich begeistert. Wofür brennst Du? Erforsche aber auch, was Dein Purpose, Deine Bestimmung sein könnte. Das geht nicht von heute auf morgen. Integriere diese Forschungsarbeit in Deine regelmässigen Routinen. Jeder Schritt auf dem Weg wird Dir zusätzliche Sicherheit bieten. Oft wird gesagt, tue was wichtig ist. erst wenn Du diese Dinge für dich gelernt hast weisst Du, was wichtig ist.
  3. Erstelle basierend auf dem was Du gelernt hast einen persönlichen Entwicklungsplan. Entwickle Dein zukünftiges Ich. Was ist das für ein Mensch, der Deine Ziele bereits erreicht hat. Wie ist er drauf, körperlich und mental? In welchem Status befindest Du Dich emotional. Vertraust Du Deiner Intuition und nicht zuletzt, was sagt Deine Spiritualität? Erst, wenn Du beginnst Dich in allen diesen 5 Dimensionen weiter zu entzwickeln kommst Du dauerhaft aufs nächste Level. Sonst werden dich die ignorierten Aspekte immer wieder zurück ziehen.

Das war es auch schon.

Das spannende dabei ist.
Es hört sich zwar auf den ersten Blick viel an und nach noch etwas, das dazu kommt.
Wen ich dann mit den Leuten darüber rede stellen wir oft zwei Dinge fest.
Zum einen machst Du vermutlich einiges davon schon unbewusst.
Es gilt dann nur sich der Dinge bewusst zu werden und sie in einen Gesamt Rahmen zu setzen.
Zum anderen lernst Du dadurch Dinge weg zu lassen. Es ist also keine „Ich muss etwas zusätzlich machen“, sondern das Neu erlernen des Fokussierens auf die wichtigen Dinge.
Das Weglassen der Dinge, die Dich nicht weiter bringen.

Übersicht über die drei Kernkomponenten von Live Flow

Nochmal zusammen gefasst.
Um vom Stress zum Flow zu kommen:

  1. Schaffe Dir ein Morgen und Abend Ritual. Das gibt Dir Stabilität und Verlässlichkeit im Chaos
  2. Lerne Dich selbst besser kennen. Finden deine Werte, Deine Bestimmung, aber schau auch hinter Deine Ängste. Das bietet Dir Orientierung, wo sonst keine ist.
  3. Erstelle Dir einen persönlichen Entwicklungsplan. Überlasse Deine Entwicklung nicht dem Zufall. Wer ist der Mensch, der Deine Ziele erreicht?

Du willst immer auf dem neuesten Stand bleiben und keinen Tipp verpassen, dann melde Dich jetzt beim Chaosletter an.

Immer schön im #Flow bleiben 🌊

Mit chaotischen 🔥 Grüßen

Dein #Chaosexperte
Christof

Dies könnte ihnen auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Datenschutz
Wir, O.O.C.A GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, O.O.C.A GmbH (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: